We create

team spirit

Wohnungssuche & Umzug

Amsterdam

Die Gemeinde Amsterdam liegt im eindrucksvollen Noord-Holland (Nord-Holland). Amsterdam ist seit 1983 gemäß niederländischer Verfassung die Hauptstadt der Niederlande. Der Regierungssitz der Niederlande und die Königsresidenz liegen im 60 Kilometer entfernten Den Haag. Mit 866.923 Einwohnern ist sie die größte Stadt der Niederlande und die 21. größte Stadt der Europäischen Union. Die Bevölkerungsdichte beträgt 5.160 Einwohner pro km². Der durchschnittliche Mietpreis in der Provinz Noord-Holland beträgt 15,72 Euro pro Monat und Quadratmeter. 83% der Wohnmöglichkeiten sind Wohnungen, 17% sind Häuser.1

Die Beliebtheit von Amsterdam ist nach wie vor hoch und aufgrund des Mangels an ausreichendem Angebot im erschwinglichen mittleren Segment wird immer noch von Überhitzung gesprochen. Ein Grund ist die hohe Bevölkerungsdichte und das Defizit an Wohnraum. Amsterdam hat daher immer noch die höchsten Quadratmeterpreise in den Niederlanden. Sicher auch in Amsterdam, aber auch in den anderen Großstädten bleibt die Nachfrage nach Mietobjekten hoch. Der durchschnittliche Mietpreis pro m² liegt bei ungefähr 18,70 € pro Monat. Die Durchschnittsmiete pro m2 war am höchsten in Stadtviertel Van Lennep (29,15 Euro) und die niedrigste in Slotervaart (8,43 Euro).1

Amsterdam hat ein Mietverbot für mehr als zwei Hausbesitzer ohne Genehmigung verhängt. Das Teilen von Wohnraum in Form von Wohngemeinschaften wird somit erschwert. Zudem gibt es strenge Regeln für die allgemeine Vermietung und die Vermietung über AirBnB oder andere Anbieter. Die Stadt Amsterdam bietet diverse Informationen zum Thema "Wohnung teilen" und Bed & Breakfast an.

Im Zentrum von Amsterdam wird es immer schwieriger um etwas zu mieten. Aufgrund der Überhitzung im Zentrum von Amsterdam ziehen immer mehr Mieter in die beliebten Vororte. In den Vororten wie Amstelveen und Amsterdam Buitenveldert ist es eher möglich um eine Immobilie zu mieten. Expat-Viertel mit teureren Mietobjekten liegen innerhalb des Grachtengürtels, Oud-West, De Pijp und Oud-Zuid und sind bei Expats nach wie vor beliebt, sind aber auch bei der wohlhabenderen niederländischen Bevölkerung sehr gefragt.1

Durchschnittlicher Mietpreis
(Kaltmiete über lib. Grenze)
Wohnungen1

Willemspark
Museumkwartier
Apollobuurt
Grachtengürtel West
Weteringschans
Dapperbuurt
Stadionbuurt

3.227€
2.669€
2.527€
2.269€
2.100€
2.068€
1.988€

Durchschnittlicher Mietpreis
(Kaltmiete über lib. Grenze)
Wohnhäuser1

Oost. woonhaven
IJburg West
Sloter en Riekerpolder
Holendrecht
Bijlmer Oost
Nieuwendam Noord

1.719€
1.496€
1.144€
1.073€
1.054€
1.024€

Eine gute Möglichkeit, um ein Zimmer, eine Wohnung oder ein Miethaus zu finden, bieten einige Webseiten:

  • Kamernet, wahrscheinlich der größte "Zimmer gesucht" Anbieter, landesweit (NL & EN)
  • Kamer.nl, Zimmer, Studio, Wohnung, landesweit (NL & EN)
  • Kamerstunt, über 5000 Zimmer und Wohnungen, landesweit (NL)
  • Huurstunt, ähnlich wie kamerstunt, eher Wohnungen, landesweit (NL)
  • DirectWonen, über 2500 Wohnungen, hochtwertig, landesweit (EN &NL)
  • JAAP, Wohnungen und Häuser mieten oder kaufen, eher hochwertige Opjekte (NL)
  • Rooming, Zimmer, verknüft Socialmedia Profil mit Wohnungssuche (D, EN & NL)
  • WoningNet.nl, Wohnungsbaugesellschaft in der Randstad und Groningen mit Wartelisten (NL)
  • Rooftrack.nl, rund 100 Wohnungen in der Randstad
  • Studentenwoningweb.nl, einige Zimmer für Studenden in Amsterdam und Umgebung (NL)
  • Huurwoningbemiddeling, Mailingliste mit aktuellen Angeboten

Mehr Tipps geben wir auf der allgemeinen Seite zur Wohnungssuche in den Niederlanden.


Meet the Germans ist eine kostenlose Netzwerkplattform, die zwar durch klimeck consulting unterstützt wird, aber hauptsächlich durch freiwillige Leistung entwickelt, betreut und organisiert wird. Um Entwicklungskosten und Hostinggebühren abzudecken, sind in diesem Artikel Affiliate Links geschaltet. Wenn Sie sich bei einer der genannten Plattformen anmelden und/oder ein Produkt dort erwerben, bezahlen Sie zwar nicht mehr, wir bekommen aber einen kleines Dankeschön von dieser Plattform. So können wir einen Teil der laufenden Kosten decken.

Quellen:
1 Nederlandse Vereniging van Makelaars en Taxateurs. (2018) MARKT RAPPORTAGE Transparantie inde verhuurmarkt H2-2018. Retrieved on April 16, 2019, from https://www.nvm.nl/-/media/files/nvmopenbaar/nieuws/2019/marktrapportage-nvm-en-vgm-nl-2018h2.pdf